Radarsensor RQ-30 kompakt

 

Bewährte RQ-30 Durchflussmessung mit Logger und DatenÜbertragung in Kompaktformat

Berührungslose Messung der Durchflussmenge von offenen Gerinnen und Kanälen. - Komfortables Komplettsystem mit integriertem Datenlogger und GPRS / GSM Kommunikation.

 

Eigenschaften und vorteile

  • Integrierter Datenlogger
  • Integrierte GPRS / GSM Kommunikation
  • Berührungslose Messung, wartungsfreies System
  • Keine baulichen Maßnahmen im Wasserkörper erforderlich
  • Keine Gefährdung des Systems bei Hochwasser
  • Niedriger Energieverbrauch erlaubt Betrieb mit Solarzellen
  • Erkennung der Fließrichtung
  • Messbereich von +/- 0,10 bis +/- 15 m/s (abhängig von den Fließbedingungen)
  • Erkennung von Hysterese-Effekten
  • Messung an Stellen mit Rückstauungen
  • Misst auch bei Verkrautung
  • Messung in Ebbe / Flut beeinflussten Gewässern

 

Einsatzgebiete

Der RQ-30 kompakt ermöglicht eine Durchflussmessung für Flüsse, Bäche, offene Gerinne und Kanäle für die eine kontinuierliche Überwachung gewünscht ist. Neben den Vorteilen des Basis-Systems RQ-30 ist beim RQ-30 kompakt zusätzlich eine Datenspeicherung sowie eine Datenübertragung (GPRS / GSM) integriert.

 

Anwendung

Der Sensor kann einfach an Brücken, an Decken von geschlossenen Kanälen oder an Überbauten des Gerinnes montiert werden. Er wird idealerweise an Messstellen für kontinuierliche Durchflussmessungen eingesetzt, an denen sowohl die integrierte Datenspeicherung als auch die integrierte Datenübertragung erforderlich oder erwünscht ist.

 

Technische Daten

Allgemein

  • Gesamtgewicht 19,5 kg
  • Schutzart IP 66
  • Akkukapazität /-spannung 24 Ah / 12 V
  • Empfohlenes Solarpanel (für mittlere Breiten) 20 W
  • Stromverbrauch Aktiv 150 mA (Gesamtsystem)
  • Stromverbrauch Standby 3 mA (Gesamtsystem)
  • Arbeitstemperatur - 20° ... 60° C
  • Schutzeinrichtungen Überspannungsschutz, Verpolungsschutz, Blitzschutz

Pegelmessung

  • Messbereich 0 ... 15 m Standard Version / 0 ... 35m erweiterter Arbeitsbereich
  • Auflösung 1 mm
  • Genauigkeit +/- 2 mm
  • Radarfrequenz 26 GHz (K-Band)
  • Radaröffnungswinkel 10°

Geschwindigkeitsmessung

  • Messbereich 0,10 ... 15m/s (abhängig von den Fließbedingungen)
  • Genauigkeit +/- 0,01 m/s; +/- 1 % FS
  • Auflösung 1 mm/s
  • Richtungserkennung +/-
  • Messdauer 5 ... 240 sek.
  • Messintervall 8 sek. ... 5h
  • Messfrequenz 24 GHz (K-Band)
  • Radaröffnungswinkel 12°
  • Abstand zur Oberfläche 0,50 ... 35 m

Daten Übergtragungsmodul

  • Unterstützte Netzwerke Quad Band EGSM 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz Netzwerke
  • Sendeleistung Klasse 4 (2W) mit 850 / 900 MHz; Klasse 1 (1W) mit 1800 / 1900 MHz
  • GPRS Asynchrone, transparente, leitungsvermittelte Kommunikationsmethode bis zu 14.4 kbps; Asynchrone, nicht-transparente, leitungsvermittelte Kommunikationsmethode bis zu 9.6 kbps
  • Datentransfer FTP Server: CSV oder xHydro Format über das ftp Protokoll; MDS Server: CSV Format über http Protokoll. Beim MDS Server handelt es sich um eine Komplettlösung von SOMMER Messtechnik, welche Datenbank, Stations- /Benutzerverwaltung und Datenvisualisierung über den Webbrowser beinhaltet.

Datenlogger

  • Speicherplatz bis zu 600.000 Werte

Weitere Informationen

  • Eigenschaften: Stationäres Messmittel
  • Merkmale: berührungslos Messen

Anhänge herunterladen