Eissensor IDS-20

EXAKTES MESSEN VON WIEDERKEHRENDEN EISEREIGNISSEN (EISDICKE / BLITZSEIS)

Mit dem IDS-20 ist eine präzise, Eisbestimmung von 0,01 - 80mm möglich.
Der IDS-20 ist Teil eines smarten modularen Systems zur Messung von meteorologischer und instrumenteller Vereisung.

Der Eiserkennungssensor nützt dabei die unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften von Luft, Wasser und Eis bei unterschiedlichen Frequenzen. Durch die Messung der komplexen Impedanzen innerhalb des Mediums um den Sensor kann er zwischen Wasser und Eis unterscheiden und somit die Bildung von Eis erkennen.

Beispiel

  • Kontinuierliche und berührungslose Messung
  • Wartungsfrei
  • Flexibel

 

EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE

  • Erkennung von Wasser, Eis und gefrierendem Regen bereits in der Luft!
  • Messung von meteorologischer und instrumenteller Vereisung
  • Messung von Eisdicken von 0,01 mm bis 80 mm
  • Easy Installation „Out of the Box“
  • System-Selbst-Check
  • SMART Modulares System
  • Parametrisieren über Fernwartung
  • Keine beweglichen Teile
  • Wartungsarm
  • Plausibilitätskontrolle mittels zwei unabhängiger Messtechnologien

Gemessene parameter

  • Eis
  • Regen
  • Taupunkt, Frostpunkt
  • Lufttemperatur und -feuchte
  • Erkennung von Eisregen
  • Erkennung und Anzahl von Vereisungsereignissen

EINSATZGEBIETE

  • Windkraft (Eisabfall)
  • Luftfahrt (abeisen von Flugzeugen)
  • Stromnetz und Hochspannungsleitungen
  • Verkehrssicherheit/Straßen (Blitzeis)
  • Schienenverkehr (Oberleitungen)
  • Seilbahnen (Personentransport)
  • Antennen / Maste, (Datenübertragung)
  • Bauwerke und Infrastruktur (Eisabfall, Belastung)

TECHNISche DETAILS

  • Messprinzip  Komplexe Impendanzmessung
  • Lufttempratur Messbereich -40°C bis +60°C (-40°F  bis +140°F), Auflösung 0,1°C 
  • Luftfeuche  Messbereich 0% bis 100%, Auflösung 0,5%
  • Frostpunkt Messbereich -20°C bis +20°C, Auflösung 0,1°C
  • Taupunkt Messbereich -20°C bis +20°C, Auflösung 0,1°C
  • Digitale Schnittestelle RS-485 verschidene ASCII Formate oder MODBUS, SDI-12
  • Relay Schnittstellen drei Relay-Ausgänge (Regen, Eis, Herzschlag)
  • Energieversorgung 10 ... 28VDC
  • Energieverbrauch max 50 mA bei 12 VDC
  • Energieversorgung Heizung 24VAC/VDC
  • Energieverbrauch Heizung max. 7A bei 24VAC/DC
  • Gesamtenergieverbrauch  xx Ah/d (1 min Intervall)
  • Umgebungstemperatur -40 °C bis +60 °C (-40°F bis +140°F)
  • Schutzklasse IP 66
  • Halterung für 61 mm (2 inch) Mastdurchmesser

IDS-Würfel 1

  • Messbereich 0,01mm - 1mm Eisdicke
  • Material Aluminium Würfel und Montagestab, Keramiksensorplatten hermetisch versigelt mit Glassoberfläche
  • Heizung seperate Heizung für Würfel und Montagestab
  • Gewicht 0,7 Kg
  • Länge 560mm
  • Ambient temperature -40 °C to +60 °C (-40°F to +140°F)

IDS-Würfel 5

  • Messbereich 0,1mm - 5mm Eisdicke
  • Material Aluminium Würfel und Montagestab, Keramiksensorplatten hermetisch versigelt mit Glassoberfläche
  • Heizung seperate Heizung für Würfel und Montagestab
  • Gewicht  0,7 Kg
  • Länge 560mm
  • Umgebungstemperatur -40 °C bis +60 °C (-40°F to +140°F)

IDS-Stabsensor 80

  • Messbereich 1mm - 80mm EIsdicke
  • Material Aluminium
  • Heizung nicht verfügbar
  • Gewicht 2,3 Kg
  • Länge 580mm
  • Umgebungstemp. -40 °C bis +60 °C (-40°F to +140°F)

Weitere Informationen

  • Eigenschaften: Stationäres Messmittel
  • Merkmale: kontaktbehaftet Messen

Anhänge herunterladen