Datenlogger MRL-7

 

Wetterfester Datenlogger mit integrierter Datenfernübertragung

Erfassen, Verarbeiten, Speichern und Übertragen von Messwerten - einfach, praktisch und schnell. Der MRL-7 ist ein Batterie versorgter Datenlogger mit Spritzwasser geschütztem Gehäuse, USB-Datenauslesefunktion und integriertem Solarladeregler. Der energiesparende Betrieb sowie ein wetterfestes Gehäuse qualifizieren den MRL-7 bestens für die Datenerfassung fernab jeder Infrastruktur.

 

Eigenschaften und Vorteile

  • Wetterfester Logger mit integrierter Datenfernübertragung mittels 2G / 3G Modem (optional 4G möglich)
  • Zuverlässig und energiesparend: optimiert für die Datenerfassung in der Umweltmesstechnik fernab jeder Infrastruktur
  • Logger kann völlig autark (mit Batterie bzw. Solarmodul) betrieben werden, integrierter Solarladeregler, Schutzart IP 67
  • Optimale Einbindung und Kompatibilität mit kompletter SOMMER-Sensorik sowie gängiger Sensortechnik
  • Beleuchtetes Display für komfortable Bedienung des Loggers
  • Parametrierung über RS-232 und Bluetooth
  • Einfaches Auslesen/ Aktualisieren der Daten über USB-Stick oder Bluetooth Schnittstelle
  • Minimaler Energiebedarf; integrierter Solarladeregler
  • Robustes, kompaktes und wetterfestes Alu-Gehäuse (pulverbeschichtet)

 

Einsatzgebiete

Ähnlich wie der "kleinere" MRL-6, empfiehlt sich auch der MRL-7 in sämtlichen Bereichen der Umweltmesstechnik, wo ein wartungsarmer, energiesparender Betrieb wichtig ist, ebenso wie etwa an Messstellen ohne Stromversorgung oder Schaltschrank. Zusätzlich ist mit dem MRL-7 jedoch eine komfortable Datenfernübertragung mittels integriertem Modem möglich. Es können somit einfache Komplettsysteme (Sensorik, Datenerfassung und -übertragung) realisiert werden, ebenso sind Fernwartungen sowie drahtloses Auslesen und Ablegen von Daten möglich.

 

Technische Daten

Allgemein

  • Dimensionen MRL-7: 180 x 150 x 60 mm | MRL-7B (mit integrierter Batterie): 180 x 150 x 90 mm (B x H x T)
  • Gehäuse Aluminium, pulverbeschichtet
  • Material Alu-Gehäuse, pulverbeschichtet
  • Schutzart IP 67
  • Stromversorgung
    • interne Batterie (nur MRL-7B): Gel-Akku, 12 V / 4 Ah
    • externe Batterieversorgung: max. 12 V / 50 Ah
    • externe Stromversorgung: 6 ... 30 V DC
    • integrierter Solarladeregler für Solarpaneel mit max. 40 W / 12 V
  • Sensorversorgung 5 V / 100 mA oder 12 V / 200 mA
  • Referenzspannung 2,5 V für Potentiometer (max. 4 mA)
  • Anzeige LCD Anzeige mit digitaler Kontrasteinstellung, 2 x 16 Zeichen; LED-Hintergrundbeleuchtung mit Spritzwasserschutz und für erweiterten Temperaturbereich
  • Tastatur 5 Tasten zum Einlesen der aktuellen Messwerte, Beobachter-Bestätigung und Handeingabe
  • Anzahl Kanäle bis zu 99
  • Speicher (intern) 4 MB ausfallsicherer Flash Speicher (entspricht ca. 500.000 Messwerten)
  • Speicher - SD-Karte 32 GB (nur Schreiben)
  • Betriebs- / Lagertemperatur -35 °C ... +60 °C / -40 °C ... +60 °C
  • Montage einfache Montage; Wandmontage ohne zusätzliches Gehäuse möglich
  • Funktionen Terminwerte, Intensität, Minimum, Maximum, Summe, Mittelwerte etc.
  • Tiefentladeschutz für Logger und für über MRL-7 versorgte Sensoren

Schnittstellen

  • Eingänge
    • 4 x analog 0 ... 2,5 V (davon 1 x PT-100 4-Leiter, 1 x NTC, 1 x 0 ... 0,3 V)
    • 2 x Zähler (davon 1 x Impulse, 1 x Drehgeber up/down)
    • 1 x Frequenzeingang für Windgeschwindigkeit und Windböe
    • 1 x Potentiometer Eingang für Windrichtung
  • Digitale Sensor-Schnittstellen 1 x RS-485, 1 x RS-485 für Web Cam, 1 x SDI-12 Schnittstelle
  • Benutzer Schnittstellen 1 x Kommunikationsschnittstelle: RS-232, Übertragungsrate 9,6 bis 115 kBd, 1 x USB Host (zum Auslesen der Daten auf USB-Stick), 1 x Bluetooth
  • Ausgänge (digital bzw. analog) 4 x Ausgänge (davon 3 x Schaltausgang für Alarmmanagement)

Datenfernübertragung

  • Modem integrierte Datenfernübertragung mit 2G / 3G Modem (4G als Option)
  • Zielserver bis zu drei Zielservern (ftp / http) gleichzeitig
  • weitere Eigenschaften
    • Unabhängige Übertragungsintervalle möglich
    • IP-Call Aktivierung für Fernwartung (dauerhaft oder zeitlich begrenzt), fixe IP
    • Zeitsynchronisation über NTP (Network Time Protocol)
  • GPS (optional) GPS Empfänger für Standort-Erkennung

Weitere Informationen

  • Eigenschaften: Stationäres Messmittel
  • Merkmale: Datenerfassung